Disney Infinity: Greift großes Game die Skylanders an?

Dez 201220

von Jan in Videospiele Ι Kommentare 0

Screen: Disney Interactive Screen: Disney Interactive

Disney Interactive will am 15. Januar ein geheimnisvolles neues Projekt namens Disney Infinity vorstellen. Darf man Gerüchten glauben, dann versteckt sich hinter dem Spiel ein Konkurrenzprodukt zu Activisions erfolgreichen Skylanders — also ein Videospiel mit Spielzeugfiguren.

Die Skylanders von Activision (hier bei idealo) haben sich als echter Dauerbrenner herausgestellt. Spielzeugfiguren mit kleinem Chip werden auf ein Portal gestellt, mit dem sie auf fast allen Plattformen in einem passenden gefälligen Action-Rollenspiel auftauchen. Die Spiel-und-Spielzeug-Kombination ist nicht zuletzt erfolgreich, weil sie liebevoller umgesetzt ist, als viele andere austauschbare Lizenz-und-Kinderspiele.

Nun sieht es so aus, als wolle Disney Interactive die Zauberformel kopieren. Die Disney-Fansite Stitch Kingdom will erfahren haben, dass Disney Infinity ein Spiel á la Skylanders sei. Die zahlreichen berühmten Figuren aus Disney- und Pixar-Filmen werden demnach als Spielfiguren mit Chip ausgestattet und lassen sich in ein dazugehöriges Spiel transportieren.

Ganz neu ist das Gerücht nicht; aber es hat neue Nahrung bekommen. Disney hat Einladungen zu einem Presse-Event am 15. Januar verschickt. Wichtige Entscheider von Disney sollen dort auftreten und Disney Infinity vorstellen. Ob es sich bei der neuen Marke wirklich um eine Skylanders-Konkurrenz mit Micky, Donald und Lightning McQueen handelt, werden wir also schon bald erfahren. Zuvor schon hatte Disney mit dem oben abgebildeten Disney Universe versucht, verschiedene Disney- und Pixar-Hits unter einen Hit zu bringen.

1 Bewertungen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,00
Tags: ,

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

keine Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar*Pflichtfeld